SCHON WIEDER ! ! ! ! ! ! !

…WARUM ?? – DARUM ! ! ! wenn der Junge (ich nehme Bezug auf die Vorfälle in Ellwangen diese 18. Woche 2018) im Zuge der geplanten Abschiebung  jetzt nach Italien kommt, dann sperren ihn die dortigen Behörden in irgend ein Lager. Es ist damit niemand geholfen, auch nicht den Deustchen. Für ihn, diesen bemitleidenswerten Mensch, kommt ein anderer aus Afrika, es sind zig Millionen unterwegs. Das sind Zahlen, die alles was es im 3.Reich an Flüchtenden vor den Nazis gab, für völlig unbedeutend ausseh’n lassen, würde man nur die Zahlen sehn, nicht aber die Schicksale. Jedoch so ist es nicht.  Die sog. zivilisierten Gesellschaften haben seit eh und je keine Lösungen für Menschen die von irgendwoher kommen, auf der Flucht, oder auf der Suche nach einem besseren Leben oder dem Überleben, und die halt wie jeder andere Mensch z.B. im wohlhabenden Europa leben wollen. Man lässt sie nicht arbeiten, man hasst sie und verfolgt sie mit Bosheit und Ablehnung. Warum ? wurde gefragt. Die Antwort muss heissen, aus Brotneid, Angst, Rassismus, Besitzgier und Dummheit. Und wegen unzureichender Gesetze und Vorschriften, mangelnder Menschlichkeit und Kurzsichtigkeit. Die Regierenden haben keine Vision, keine Gerechtigkeit, sie sind die Vertreter ihrer Völker und Wähler. Es wird nicht lang dauern und Europa steht vor einer nie da gewesenen Wirklichkeit, einer Realität, die jedem halbwegs Vorausschauenden  und Vernunftbegabten den Angstschweiss auf die Stirn treiben muss – DIE HUMANITÄRE KATASTROPHE !!! an den Grenzen, und im ! Lande,  ihr werd’s es seh’n. Wenn man glaubt, diese Menschen für immer und ewig in Lagern halten zu können, oder sie kurzer Hand einfach abschieben zu können, dann ist das FASCHISMUS und IRREALES DENKEN. Man kann niemanden, und zwar aus keinem Grund,  in Lager einsperren, und man kann auch eine solche Masse von Menschen nicht in Länder, aus denen sie im Sinne geltender Gesetzgebung kommen, zurück bringen. Das geht schon rein faktisch nicht, diese Länder nehmen die Menschen zum grossen Teil gar nicht zurück. Versucht es, und ihr werdet sehn es ist nicht machbar. Tödliches Chaos wird sein das Resultat. Oder wollt ihr sie umbringen, wie die NAZI-Mörder 6 Millionen Juden und andere „Untermenschen“ ermordet haben. Das sind aber jetzt viel mehr, die da kommen. Ihr habt nur eine Chance, ihr müsst hier in diesem Europa einen Weg finden, mit ihnen zu leben. Der Kraftaufwand sie fortzubringen, oder gefangen zu setzen, und sie als Untermenschen zu halten ist weitaus grösser, als sie hier zu lassen. Nun denkt nach und überlegt euch, wieso es in der Antike Sklaven gab. Und das war offiziell. Auch heute gibt es diese, überall. Sie heissen nur anders. Und wenn sie aufbegehren kommt die Polizei, mit einer oder zwei Hundertschaften. Aber was ist wenn alle aufbegehren, soviele Hundertschaften gibt’s gar nicht, oder wollt ihr sie dann umlegen, wie das von deutschen Politikern schon gefordert wurde. Oder wieder eine, die nächste Endlösung. Ich dachte es hat geheissn „Nie wieder“ !! ich sag´euch Leute „Schon wieder“ !!! IHR MÜSST ANFANGEN ZU DENKEN ! ! ! LEUTE. Bildschirmfoto 2018-05-03 um 19.03.51.png

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s